Conheça Chaves
Festimage © 2010

» Wettbewerb – offizieller Preis


Bestimmungen

Rahmen
  1. Mit der Initiierung des internationalen Bilder-Festivals Festimage präsentiert die Stadt Chaves, Portugal, seinen Einwohnern und all seinen Besuchern im Laufe des Sommers die Werke von Fotografen und Digitalkünstlern aus aller Welt.
  2. Außerdem möchte die Stadt Chaves mit dieser künstlerischen und kulturellen Veranstaltung einen Beitrag zur besseren Verständigung der verschiedenen Völker und Kulturen leisten. Dabei sollen die modernen Kommunikationsmittel genutzt werden, die es den Menschen ermöglichen, Grenzen zu überwinden, Kontinente zu verbinden und in einem weltweiten Netz zusammenzufinden.
 Zugelassene Werke
  1. Zulässig sind nicht-animierte, digitale Fotoarbeiten und Kunstwerke jeder Stilrichtung und Konzeption sowie jede Art nicht-animierter Digitalbilder von künstlerischem Wert, unabhängig ihrer Machart;
  2. teilnehmen darf jeder, der sich auf der Webseite von Festimage registriert hat und diese Bestimmungen akzeptiert, unabhängig von seiner Nationalität;
  3. das Thema ist frei wählbar;
  4. jeder Teilnehmer darf nur ein Werk einsenden;
  5. bei den an Festimage eingesendeten Werken muss es sich um Originale aus der Urheberschaft des Teilnehmers handeln. Ferner dürfen die Werke nicht zuvor bei einem anderen Wettbewerb oder einer anderen Veranstaltung ausgezeichnet worden sein, unabhängig davon, ob diese mit einem Preis ausgezeichnet worden sind oder nicht;
  6. Werke, die eine Bestimmung des vorstehenden Punktes verletzen, können jederzeit aus dem Wettbewerb entfernt werden;
  7. eine Haftung des Veranstalters für eventuelle Plagiate oder unrechtmäßigen Gebrauch durch Dritte ist ausgeschlossen;
  8. es obliegt den Urhebern, die Genehmigung abgebildeter Personen zur Teilnahme einzuholen;
  9. Reproduktionen zugelassener Werke, die in den Galerien und in vergrößerter Abbildung auf der Straße ausgestellt werden, gehen in den Besitz der Stadt Chaves über, dürfen von dieser jedoch nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt werden;
  10. Werke, die der Veranstalter als ungeeignet befindet, weil sie die künstlerische Zielsetzung des Wettbewerbs nicht erfüllen, Abbildungen enthalten, die als pornografisch oder rassistisch erachtet werden, Intoleranz oder Diskriminierung propagieren oder aus irgendeinem Grund nicht mit dem in Punkt 2 dargelegten Geist von Festimage vereinbar sind, werden nicht zum Wettbewerb zugelassen;
Technische Eigenschaften der Werke
  1. Die Werke können nur digital und über das Teilnahmeformular auf der Seite www.festimage.org eingesendet werden;
  2. das Werk darf weder den Namen noch ein anderes Identifikationsmerkmal des Urhebers enthalten;
  3. das eingereichte Werk muss auf eine Größe von mindestens 200 Kb und höchstens 500 Kb komprimiert werden.
  4. Die Urheber der Werke, die als Finalisten ausgewählt wurden, müssen das Bild nach Benachrichtigung erneut beim Veranstalter einsenden, diesmal im JPEG- oder TIFF-Format und in einer Größe zwischen 3 und 6 Mb;
 Zeitplan des Wettbewerbs
  1. Einsendeschluss ist 24:00 Uhr des angegebenen letztmöglichen Einreichtermins. Maßgeblich ist die portugiesische Zeitzone;
  2. Die Einsendefrist beginnt am 08. April und endet am 14. Mai. Im Falle einer gestörten Funktion des Servers der Festimage-Homepage aufgrund starken Nutzeraufkommens, können Werke vom Wettbewerb jedoch ausgeschlossen werden, selbst wenn sie vor dem 14. Mai eingesendet wurden;
  3. Am 19. Mai werden die Urheber der 50 Werke, die die meisten Punkte von der Vorauswahljury erhalten haben, darüber benachrichtigt, dass sie zu den möglichen Finalisten gehören;
  4. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für eventuelle Kommunikationsprobleme, die durch Spam-Filter-Einstellungen Ihres E-Mail-Accounts bedingt sind;
  5. Die 50 Teilnehmer, deren Werke die meisten Punkte erhalten, gehören erst dann zu den Finalisten, wenn sie ihre Werke zwischen dem 20. und 26. Mai mit den in Punkt 16 beschriebenen Eigenschaften erneut einsenden;
  6. Bei Nichteinhaltung der Bestimmung des vorstehenden Punktes rücken die unmittelbar auf die 50 Finalisten folgenden Teilnehmer nach dürfen ihre Werke erneut einsenden;
  7. Stehen die endgültigen Finalisten fest, werden deren Werke am 31. Mai auf die Bildergalerie der Festimage-Homepage gestellt;
  8. Die Reihenfolge bei der Aufstellung der Werke in der Galerie ist zufällig, da die Endauswahljury die von der Vorauswahljury vergebenen Punkte in dieser Phase nicht berücksichtigt;
  9. Zwischen dem 01. und 07. Juni wählt die Endauswahljury unter den 50 Finalisten fünf Gewinnerbilder aus;
  10. Am 09. Juni werden die Namen der fünf Gewinner auf der Festimage-Homepage bekannt gegeben;
 Ausstellungen
  1. die zum Wettbewerb zugelassenen Bilder werden auf dem Portal der Seite www.festimage.org bis zum Beginn des darauf folgenden Festimage-Wettbewerbs ausgestellt;
  2. bei der Aufstellung der Bilder wird die Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt;
  3. Die 50 besten Werke werden im Format 30x40 cm gedruckt und sind auf dem zentralsten Platz der Stadt Chaves vom 08. Juli bis zum 31. August für die Öffentlichkeit unter freiem Himmel zugänglich;
  4. danach wird die Ausstellung möglicherweise andernorts fortgesetzt, allerdings können, je nach Größe des verfügbaren Ausstellungsraums, eventuell nicht alle Werke ausgestellt werden;
  5. von diesen Werken der 50 Finalisten wählt der Veranstalter diejenigen aus, die auf Großformat gebracht und zwischen dem 08. Juli und 31. August auf den Plätzen und Straßen der Stadt Chaves ausgestellt werden;
 Die Jurys
  1. Die zum Festimage-Wettbewerb eingesendeten Werke werden in zwei Phasen von zwei voneinander unabhängigen Juris bewertet – der Vorauswahl- und der Endauswahljury;
  2. ob die Bilder zugelassen werden, hängt vom Medianwert der Punkte der Vorauswahljury ab;
  3. durch diese Punktebewertung werden die 50 Finalisten festgelegt;
  4. die Endauswahljury, der die Punktebewertung der Vorauswahljury nicht bekannt ist, bewertet nur die Werke der 50 Finalisten. Aus diesen werden fünf Gewinnerbilder ausgewählt;
  5. beide Juris setzen sich zusammen aus Mitgliedern internationaler Herkunft, die nicht am Wettbewerb teilnehmen können und vom Veranstalter als für die Entscheidung sowohl in technischer als auch künstlerischer Hinsicht kompetent erachtet werden;
  6. der Rechtsweg ist ausgeschlossen;
 Die Preise
  1. Die fünf Werke, denen die Juri die meisten Punkte zugesprochen hat, werden mit den folgenden Preisen ausgezeichnet:
1. Preis – 5.000 €;
2. Preis – 2.500 €;
3. Preis – 1.000 €;
4. Preis –    750 €;
5. Preis –    500 €;
  1. das Preisgeld wird 60 Tage nach Bekanntgabe der Gewinner ausgezahlt;
  2.  antwortet der prämierte Teilnehmer nicht innerhalb dieser 60 Tage oder versäumt er die Angabe der von ihm angeforderten persönlichen Daten, verliert er den Anspruch auf das Preisgeld;
  3. die Auszahlung des Preisgeldes erfolgt ausschließlich per Banküberweisung;
 Sonstige Bestimmungen
  1. der Veranstalter behält sich vor, eventuelle Auslassungen in diesen Bestimmungen zu beseitigen;
  2. Eine Teilnahme am Festimage-Wettbewerb setzt das Einverständnis der Teilnehmer voraus, dass der Veranstalter zu nicht kommerziellen Zwecken frei über die Werke verfügen darf. Bei deren Ausstellung oder Veröffentlichung verpflichtet sich der Veranstalter zur Angabe des Namens und der Nationalität ihrer Urheber;
  3. der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei eventuellen widerrechtlichen Downloads der auf der Webseite ausgestellten Werke;
  4. die Teilnehmer dürfen das „Gästebuch“ der Webseite nicht zur Identifikation ihrer zum Wettbewerb eingereichten Werke nutzen;
  5. sind die Werke zum Wettbewerb zugelassen worden, werden sie nur auf Verlangen des Urhebers und wenn der Veranstalter dessen Begründung als gerechtfertigt erachtet, von der Webseite entfernt.





Newsletter
 

Persönlicher Bereich

Wie haben sie über Festimage erfahren
Ich wurde per E-Mail eingeladen.
Ich habe darüber in der Presse gelesen.
Durch digitale Publikation
Durch eine Fotografie-Webseite oder Website der digitalen Kunst
Durch eine Internet-Suchmaschine
Durch einen Freund.
Auf eine andere Weise.
 
» Erzählen Sie Ihren Freunden vom Festimage     » Festimage 2007     » Festimage 2008     » Gästebuch     » Faqs     » Kontact